Guten Morgen, Hessen!

Positiver Aspekt der EU: Geplante Cannabis-Legalisierung verstösst gegen EU-Recht

Guten Morgen liebe Hessen, Im Koalitionsvertrag der Ampelregierung wurde vereinbart, eine „kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften“ zu erlauben. Eine der Grundfesten grüner Ideologie – die Legalisierung aller Drogen. Das hierzu erforderliche Gesetzgebungsverfahren wird derzeit vorbereitet. Der Bundesdrogenbeauftragte Burkhard Blienert (SPD) hat den Gesetzentwurf für

Weiterlesen »

Rassismus? Staatschutz ermittelt gegen Polizisten, weil er Syrer auf Einhaltung deutscher Gesetze…

Guten Morgen liebe Hessen, Ein neuer Fall von Rassismus erschüttert die Berliner Polizei. Der Staatsschutz ermittelt gegen einen Beamten wegen eines angeblich fremdenfeindlichen Satzes. Was war passiert? Die Beamten einer Berliner Polizeiwache hatten den Auftrag, ein syrisches Ehepaar in dessen Wohnung in Berlin-Lichtenberg aufzusuchen. Dabei sollten sie gegen den 30

Weiterlesen »

Zuwanderer nicht mit deutscher Sprache überfordern: Offenbach vermittelt Dolmetscher an Schulen

Guten Morgen liebe Hessen, Die FAZ berichtete über ehrenamtliche Dolmetscher, die das Bildungsbüro der Volkshochschule Offenbach an Bildungseinrichtungen – insbesondere an Schulen – vermittelt. Aufgabe dieser Dolmetscher ist es vor allem, zwischen den jeweiligen Lehrkräften und den Eltern zu vermitteln, die über unzureichende Sprachkenntnisse verfügen, um zu verstehen, welche Rechte

Weiterlesen »

Friedrich Merz (CDU) kritisierte Migration knickte dann aber vor links-grüner Kritik ein

Guten Morgen liebe Hessen, Kürzlich äußerte der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz Kritik an der Flüchtlingspolitik der Ampel-Regierung. Dabei sprach er von einem „Sozialtourismus“ ukrainischer Flüchtlinge. Im Gespräch mit „Bild TV“ führte er aus: „Wir erleben mittlerweile einen Sozialtourismus dieser Flüchtlinge – nach Deutschland, zurück in die Ukraine, nach Deutschland, zurück in

Weiterlesen »

Vorschlag der Wissenschaftsministerin: Zulassung von Medizinstudenten ohne Rechtsgrundlage

Guten Morgen liebe Hessen, Zum Wintersemester 2022/23 erhielten durch einen Fehler insgesamt 282 Bewerber eine Zusage für das Fach Human- bzw. Zahnmedizin an der Goethe-Universität Frankfurt, die am Folgetag wieder zurückgenommen wurde. Die Folgen dieser fehlerhaften Zulassungen sind für viele der Bewerber schwerwiegend. Teilweise verfielen durch die Zulassung in Frankfurt

Weiterlesen »