Guten Morgen, Hessen!

NIZZA: WIEDER „ALLAHU AKBAR“-ANSCHLAG: FRAU (70) ENTHAUPTET, ZWEI WEITERE MENSCHEN GETÖTET

Guten Morgen liebe Hessen, Vor wenigen Wochen wurde in der Nähe von Paris ein Lehrer auf der Straße von einem Islamisten enthauptet, weil er im Unterricht seinen Schülern Mohammed-Karikaturen gezeigt hatte. Empörte Eltern muslimischer Schüler bedrohten den Lehrer, weil dieser „islamophobe“ Ideen im Unterricht verbreitete. Wenige Tage später wurde er

Weiterlesen »

Großer Erfolg des Innenministers: Hessen gelingt es, einen (!) Gefährder abzuschieben

Guten Morgen liebe Hessen, Aufgabe der Behörden ist es, die ihnen nach dem Gesetz zugewiesenen Aufgaben zu erfüllen. Standesämter haben Geburten, Todesfälle und Eheschließungen zu beurkunden, Grundbuchämter dokumentieren Eigentümerwechsel bei Immobilien, Finanzämter erstellen Steuerbescheide und Staatsanwaltschaften verfolgen Straftaten. Das alles erfolgt meist, ohne dass die Öffentlichkeit davon besondere Notiz nimmt

Weiterlesen »

Terrorist aus humanitären Gründen nicht abgeschoben – tötet Touristen auf offener Strasse

Guten Morgen liebe Hessen, Abdullah A. H. kam im Sommer 2015 als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Deutschland (1). Im Sommer 2017 wurde er – gerade 17 Jahre alt – inhaftiert und wegen Werbens um Mitglieder einer terroristischen Vereinigung (ISIS), Planung zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat, Körperverletzung und Bedrohung zu

Weiterlesen »

FLÜCHTLINGE FORDERN MINDESTSTANDARDS: Sozialbetreuung, Mindestflächen pro Person, Zahl der Duschen, Recht auf schnelles W-LAN,…

Guten Morgen liebe Hessen, Die Älteren werden sich noch erinnern: an Flüchtlingslager nach dem Krieg. Das waren Barackensiedlungen, in denen Flüchtlinge unter beengten Verhältnissen hausten. Viele Flüchtlinge waren bei Kriegsende in Scheunen oder Ställen untergekommen. Aber alle waren vermutlich zufrieden, weil sie mit dem Leben davongekommen und nicht der Roten

Weiterlesen »

AUGSBURG: FEUERWEHRMANN GETÖTET, Halit S. und seine Kollegen hoffen vor Gericht auf mildes Urteil

Guten Morgen liebe Hessen, Anfang Dezember 2019 waren einige „junge Männer“ auf dem Augsburger Weihnachtsmarkt unterwegs. Weil sie keine Zigaretten mehr hatten, schnorrten sie einen ihnen völlig unbekannten Passanten an. Nachdem dieser unfreundlich abgelehnt hatte, kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Halid S. (17) verpasste ihm – Roland S., Feuerwehrmann

Weiterlesen »

Verfassungsgericht Brandenburg: Quotenregelung verfassungswidrig!

Guten Morgen liebe Hessen, Zum 30. Juni dieses Jahres trat in Brandenburg ein von der rot-schwarz-grünen Landesregierung eingebrachtes „Paritätsgesetz“ in Kraft, das bestimmte, dass bei der Aufstellung von Listen für Wahlen durch die Parteien die Plätze alternierend durch Männer und Frauen zu besetzen sind (1). Dieses Verfahren ist bei den

Weiterlesen »