Guten Morgen, Hessen!

WIEDER UNRUHEN IN UNTERKÜNFTEN: Flüchtlinge unzufrieden wegen Corona-Quarantäne

Guten Morgen liebe Hessen, Die Corona-Pandemie ist die mit Abstand größte Herausforderung für Deutschland und andere Staaten. Zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus wurden weitgehen-de Kontaktverbote ausgesprochen. Kontakte sollen auf ein Mindestmaß beschränkt werden und alle Bürger sollten nach Möglichkeit ihre eigene Wohnung nicht verlassen. Dieses Kontaktverbot lässt sich nicht

Weiterlesen »

SPD WÜNSCHT SICH: 2015 muss sich wiederholen?

Guten Morgen liebe Hessen, Das Jahr 2015 ist den meisten als das Jahr der „Flüchtlings-Krise“ in Erinnerung, als vor allem ab Herbst hunderttausende Asylbewerber unkontrolliert ins Land strömten – fast alle ohne einen Asylanspruch, da sie über einen sicheren Drittstaat einreisten. Einig waren sich eigentlich alle Politiker, dass sich die

Weiterlesen »

Kein Aprilscherz: In Zeiten der Pandemie gibt es zu wenig Schutzkleidung

Guten Morgen liebe Hessen, Noch zu Goethes Zeiten waren selbst kleine chirurgische Eingriffe lebensgefährlich, da noch keine Verfahren der Anästhesie bekannt waren und Wundinfektionen häufig und lebensgefährlich waren. Erst Ignatz Semmelweis entdeckte Mitte des 19. Jahrhunderts die Bedeutung der Hygiene für die Vermeidung von Infektionen bei operativen Eingriffen. Seit mehr

Weiterlesen »