Guten Morgen, Hessen!

Abschiebung oder doch Daueraufenthalt? Afrikanischer Asylbewerber verurteilt wegen Straftaten während Gefängnisaufenthalt

Guten Morgen liebe Hessen, Eric X. (35) stammt aus Ghana und kam als „Schutzsuchender“ nach Deutschland. Die Fluchtgeschichte des Plantagenbesitzer-Sohnes begann 2014, als sein Vater starb und er im Zuge der Erbstreitigkeiten seinen Schwager mit einem Stock erschlug. Aus Angst vor der Rache seiner Halbschwester floh er nach Libyen, wo

Weiterlesen »

Keine Anklage da Täter schuldunfähig: Moslem warf Jüdin (65) unter „Allahu-akbar“-Rufen aus Fenster

Guten Morgen liebe Hessen, Immer wieder wird die multikulturelle Gesellschaft als das ideale Modell angepriesen – ein Modell, bei dem Angehörige verschiedener Kulturen und Religionen friedlich miteinander leben. Das dieses Modell regelmäßig scheitert, ist aus der Geschichte hinreichend bekannt und kann auch heute noch vielerorts besichtigt werden. Ausgenommen sind nur

Weiterlesen »

Rücksichtlose Rumänen bedrängen Postboten: Post verweigert Zustellung in Problemvierteln

Guten Morgen liebe Hessen, Fast alle Berufe haben ihr spezifisches Berufsrisiko. Dachdecker und Schornsteinfeger können vom Dach abstürzen, Hochseefischer über Bord gehen und ertrinken und Fahrradkuriere unter einen Lastwagen geraten. Für Briefträger – heute allgemein als Zusteller bezeichnet – gilt der Hundebiss als klassisches Berufsrisiko, wie man zahlreichen Cartoons entnehmen

Weiterlesen »

Der Cis-Mann als Diskriminierungsobjekt: Grüne bevorzugen FLINT*-Personen

Guten Morgen liebe Hessen, Gesellschaftlicher Fortschritt ist nicht alleine auf die Bundesrepublik beschränkt. Vielfalt und Buntheit gibt es inzwischen auch in der von vielen als rückständig betrachteten Alpenrepublik Österreich. Den aktuellen Beweis liefert die neue Satzung der „GRAS – Grüne und alternative Student_innen“, beschlossen auf der Bundesversammlung, am 13. und

Weiterlesen »