Guten Morgen, Hessen!

ENDLICH! U-Bahn-Station Mohrenstraße wird umbenannt

Guten Morgen liebe Hessen, Endlich ist es soweit: der Schandfleck, den jeden Berliner und jeden Berlin-Besucher empört, wird entfernt: die U-Bahn-Station Mohrenstraße. Natürlich nicht die Station – die bleibt erhalten – aber eben nicht unter der seit Jahrzehnten bestehenden rassistischen Bezeichnung, sondern zukünftig als U-Bahn-Station Glinkastraße, benannt nach dem russischen

Weiterlesen »

„JUST WHITE“ – Rassistisches Event in Bad Vilbel

Guten Morgen liebe Hessen, Eigentlich sollte dieses Jahr in Bad Vilbel der Hessentag stattfinden. Der musste aber wegen Corona ausfallen. Dann gab es aber doch eine Ersatzveranstaltung am Samstag, dem 3. Juli: „DJ-Superstar Felix Jaehn, 300 Autos, Pyro-Effekte und Konfetti haben am Freitagabend den Parkplatz einer Frankfurter Veranstaltungshalle in einen

Weiterlesen »

TROTZ BEWACHUNG: Kriminellem Asylbewerber gelingt die Flucht

Guten Morgen liebe Hessen, Jeden Tag bekommen wir erneut Beweise für die Handlungsfähigkeit unseres Staates und dafür, dass unsere Steuergelder – so wie es die Verfassung vorschreibt – sinnvoll und sparsam ausgegeben werden. Da gibt es z.B. den Asyl- und Schutzsuchenden Moses O. (30). Der kam vor vielen Jahren aus

Weiterlesen »

Bundesminister für Ankündigungen: Flüchtlingsproblem gelöst

Guten Morgen liebe Hessen, Horst Seehofer, Bundesminister für Ankündigungen, hat zum Beginn der deutschen EU-Präsidentschaft verkündet, dass er jetzt – d.h. während dieser 6-monatigen Präsidentschaft – einen „Durchbruch in der Flüchtlingspolitik“ erwartet (1). Damit meint er nichts weniger als die Lösung des Problems der „Flüchtlinge“. Dazu sollen Asylprüfungen bereits an

Weiterlesen »

Linienbus im Allgäu – kulturelle Bereicherung?

Guten Morgen liebe Hessen, Mit dem Allgäu assoziieren die meisten eine ländlich geprägte Voralpenregion, in der es – abgesehen von nächtlichen Wirtshausschlägereien – meist friedlich zugeht. Den meisten gefällt das wahrscheinlich – einigen aber auch nicht. Die möchten das verändern – und zwar drastisch. So wie die Grünen-Chefin Katrin Göring-Eckardt.

Weiterlesen »