Guten Morgen, Hessen!

Kein Aprilscherz: In Zeiten der Pandemie gibt es zu wenig Schutzkleidung

Guten Morgen liebe Hessen, Noch zu Goethes Zeiten waren selbst kleine chirurgische Eingriffe lebensgefährlich, da noch keine Verfahren der Anästhesie bekannt waren und Wundinfektionen häufig und lebensgefährlich waren. Erst Ignatz Semmelweis entdeckte Mitte des 19. Jahrhunderts die Bedeutung der Hygiene für die Vermeidung von Infektionen bei operativen Eingriffen. Seit mehr

Weiterlesen »

BREXIT ZUWANDERUNG NACH PUNKTESYSTEM: Nur die Klügsten und Besten sollen kommen, keine Chance für Zuwanderer ohne Qualifikation

Guten Morgen liebe Hessen, Vor einigen Wochen trat das Vereinigte Königreich aus der EU aus. Viele hatten einen Zusammenbruch der Wirtschaft und des gesamten Landes prophezeit, was aber bislang jedenfalls nicht eingetreten ist. Im Gegenteil: nachdem sich das Land aus den – überwiegend unsinnigen – EU-Beschränkungen befreit hat, steht einem

Weiterlesen »

WEITERE STUFE SPRACHLICHER SÄUBERUNG: Keks-Hersteller Bahlsen nennt nach 60 Jahren „Afrika“ Waffel um

Guten Morgen liebe Hessen, In diesem Jahr feiern die meisten afrikanischen Staaten den 60. Jahrestag ihrer Unabhängigkeit von den jeweiligen Kolonialmächten. Und genauso lange produziert der Keks-Hersteller Bahlsen in Hannover die „mit viel Schokolade“ überzogenen Waffel-blätter mit der Bezeichnung „Afrika“. Der Name „Afrika“ wurde seinerzeit gewählt, da es sich bei

Weiterlesen »

KEINE WICHTIGEREN THEMEN IN KRISENZEITEN? Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann (SPD) weiter tätkräftig im „Kampf gegen rechts“

Guten Morgen liebe Hessen, Deutschland, Europa und der Rest der Welt befinden sich aktuell in einer schweren Krise. Das Corona-Virus hat in vielen Ländern das öffentliche Leben weitgehend lahmgelegt. Es finden keine Veranstaltungen wie Kongresse, Messen, Konzerte und Opernaufführungen mehr statt, Restaurants sind geschlossen, öffentliche Verkehrsmittel fahren nur noch eingeschränkt

Weiterlesen »