Guten Morgen, Hessen!

BUNDESINNENMINISTER SEEHOFER (CDU) PLANT: Bildung einer unabhängigen Expertengruppe gegen Islamfeindlichkeit

Guten Morgen liebe Hessen, Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) plant, eine „unabhängige Expertengruppe gegen Islamfeindlichkeit“ zu gründen. Die Expertengruppe, deren Tätigkeit auf mehre-re Jahre angelegt ist, soll „aktuelle und sich wandelnde Erscheinungsformen von Mus-lim- und Islamfeindlichkeit eingehend analysieren“ – so der Innenminister. Der ab-schließende Bericht der Gruppe soll „Empfehlungen für den

Weiterlesen »

ARD-JUGENDPROGRAMM LOBT CORONA VIRUS: Virus sei fair, denn „es rafft die Alten dahin, aber die Jungen überstehen diese Infektion“

Guten Morgen liebe Hessen, Qualitätsjournalismus hat einen Namen: öffentlich-rechtliche Sendeanstalten. Neben hochwertiger Unterhaltung – Fußball, Boxen, Formel 1 – werden auch kulturell anspruchsvolle Programme angeboten. Zum Beispiel ein Kinderchor, der einem antiquierten Lied einen aktuellen Text verpasst. Da fährt die Oma nicht – wie früher – mit dem Motorrad im

Weiterlesen »

US-Rassismus – nächster US-Präsident wird alt, weiss und männlich

Guten Morgen liebe Hessen, Die Ergebnisse der Vorwahlen bei der US-Präsidenten-Wahl hat bei einem Kommentator der ZEIT Entsetzen ausgelöst. Unter der Überschrift „Weiß setzt sich durch – leider“ schreibt er: „Der nächste US-Präsident wird mit großer Wahrscheinlichkeit alt, weiß und männlich sein. Angesichts der demografischen Entwicklung ein problematischer Anachronismus“ (1).

Weiterlesen »

SCHON ÜBER 800 MILLIARDEN ENTWICKLUNGSHILFE: Großer Teil floss nicht in Entwicklungsprojekte, sondern in Privatvermögen korrupter Eliten

Guten Morgen liebe Hessen, Entwicklungshilfe (heute politisch korrekt als Entwicklungszusammenarbeit bezeichnet) hat das Ziel, globale Unterschiede in der sozioökonomischen Entwicklung und in den allgemeinen Lebensbedingungen abzubauen. Dabei wird zwischen den Industrienationen und sog. „Entwicklungsländern“ unterschieden, also Ländern die – so jedenfalls legt es die Bezeichnung nahe – unterentwickelt bzw. in

Weiterlesen »

SICHERE PARKS STATT SICHERE HÄFEN !

Guten Morgen liebe Hessen, Zahlreiche Städte Deutschlands haben sich in den vergangenen Monaten zu „sicheren Häfen“ erklärt und wollen zusätzlich „Schutzsuchende“ aufnehmen. Eigentlich ist das Aufnahmeverfahren von Migranten, Asylbewerbern und Flüchtlingen gesetzlich geregelt. Das interessiert heute aber kaum noch, nachdem bereits seit Jahren hunderttausende Personen illegal in die Bundesrepublik eingereist

Weiterlesen »