Guten Morgen, Hessen!

Papst fordert Aufnahme von Flüchtlingen – Wie viele hat der Vatikan aufgenommen?

Guten Morgen liebe Hessen, Vertreter der beiden christlichen Kirchen haben zu Weihnachten von der EU gefordert, private Organisationen bei der Aufnahme von Migranten aus dem Mittelmeer zu unterstützen. Europäische und deutsche Politiker seien verpflichtet, sich „für sichere Fluchtrouten und eine humane Flüchtlingspolitik“ einzusetzen. Die Kirchenvertreter fordern auf, die „Aktion Seebrücke“

Weiterlesen »

EINBÜRGERUNG:INDIEN BEVORZUGT NICHTMUSLIME, Grund: Zusammenleben von Muslimen und Nichtmuslimen nicht kompatibel

Guten Morgen liebe Hessen, Kürzlich verabschiedete das indische Parlament ein neues Staatsbürgerschaftsgesetz. Dieses regelt, dass der Erwerb der indischen Staatsbürgerschaft für Nichtmuslime aus Afghanistan, Bangladesch und Pakistan künftig einfacher wird. Ziel des Gesetzes ist es, illegalen Migranten, die in den drei Staaten zu den verfolgten religiösen Minderheiten der Christen, Hindus,

Weiterlesen »

WDR: Omas sind „Nazisau“ / „Umweltsau“. Dabei können sie sich von schmaler Rente weder SUV, monatliche Kreuzfahrt noch tägliches Kotelett leisten

Guten Morgen liebe Hessen, Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hat seinen Sitz in Köln – dort wo auch der Beitragsservice residiert – und ist für sein qualitätsvolles Programm bekannt. Kultur wird im Sender großgeschrieben, der sogar einen Kinderchor unterhält. Dort wird jedoch nicht das verstaubte Liedgut aus vergangenen Zeiten einstudiert, sondern

Weiterlesen »

getöteter Augsburger Feuerwehrmann – gewaltbereite Migranten fallen immer wieder auf. Warum?

Guten Morgen liebe Hessen, Die Tötung eines Feuerwehrmannes in Augsburg hat die Diskussion um Migrantengewalt wieder neu entfacht. Die Tat wurde aus einer „Gruppe junger Männer“ heraus begangen, wobei viele Leser sofort einen Migrationshintergrund vermuteten, obwohl die Medien von „Deutschen“ und „Augsburger Jungs“ sprachen. Und sofort steht die Frage im

Weiterlesen »

STEINMEIERS WEIHNACHTSANSPRACHE: Kein Wort zu sog. Einzelfällen Schutzsuchender, sondern lieber „Kampf gegen Rechts!“

Guten Morgen liebe Hessen, Früher war die Zeitungslektüre an Weihnachten ausgesprochen langweilig. Die Schlagzeilen betrafen die Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten, Zimmerbrände durch Weihnachtsbäume und Lebensmittelvergiftungen. Inzwischen hat sich das „drastisch“ geändert, wie die Grünen-Politiker Katrin Göring-Eckardt zutreffend prophezeite. So berichteten die Medien, dass an Heiligabend in Nürnberg ein Mann einen anderen

Weiterlesen »