Guten Morgen, Hessen!

SOZIOLOGE CHIHAN SINAOGLU FORDERT: Migrantenquote in politischen Parteien

Guten Morgen liebe Hessen, Die Koalition hat kürzlich einen Gesetzentwurf im Hessischen Landtag eingebracht, der die kommunalen Ausländervertretungen (KAV) stärken soll. Nach der Hessischen Gemeindeordnung sind 119 der hessischen Gemeinden eigentlich verpflichtet, einen kommunalen Ausländerbeirat zu bilden. In 43 dieser Gemeinden kam eine Wahl in Ermangelung von Wahlvorschlägen bzw. Wahlbewerbern

Weiterlesen »

Die meisten Migranten scheitern an Integrationskursen. „Lösung“: Absenkung der Anforderungen

Guten Morgen liebe Hessen, Fast alle Politiker fordern, dass Migranten integriert werden – auch diejenigen, die eigentlich keine Bleibeperspektive haben. Und da von Migranten eine Eigeninitiative zur Integration – wie etwa in anderen Ländern – in Deutschland nicht erwartet wird, gibt es Integrationskurse. Hierzu verkündet das Bundesamt für Migration und

Weiterlesen »

HÖHERER BEITRAGSSATZ,NIEDRIGERES RENTENIVEAU: Rentenproblematik wird durch falsche Zuwanderung nur noch weiter verschärft

Guten Morgen liebe Hessen, Eine aktuelle Analyse der Bundesbank hat ergeben, dass der gesetzlichen Rentenversicherung schon in wenigen Jahren eine erhebliche finanzielle Schieflage droht. Die Bundesbank hat berechnet, dass sich zukünftig der Beitragssatz deutlich erhöhen müsste, gleichzeitig aber das Rentenniveau sinken werde. Daher müsse das Rentenalter von derzeit knapp 66

Weiterlesen »

Perpetuum mobile: Illegal eigereist – Asylantrag abgelehnt – abgeschoben – wieder eingereist – Asylantrag wieder abgelehnt – usw

Guten Morgen liebe Hessen, Die Grenzen nach Deutschland sind für jedermann offen. Jeder kann nach Belieben einreisen und benötigt dazu weder einen Reisepass noch einen Aufenthaltstitel. So ist es zwar im Aufenthaltsgesetz vorgeschrieben, aber die Bundesregierung setzt dieses Gesetz seit Jahren nicht durch. Die Folgen sind bekannt: Hunderttausende reisen nach

Weiterlesen »

Neue Erkenntnisse des BAMF-Präsidenten: Asylbewerber gleiten in Altersarmut ab. War aber schon 2015 abzusehen…

Guten Morgen liebe Hessen, Als 2015 die Flüchtlingswelle anlief, begrüßten nicht nur Politiker von CDU, SPD und Grünen die Zuwanderer, sondern auch Vertreter der Wirtschaft. Unter ihnen der damalige Daimler-Chef Dieter Zetsche. Die Zuwanderer könnten „Grundlage für das nächste deutsche Wirtschaftswunder werden – so wie die Gastarbeiter in den 50er

Weiterlesen »

SPD-Abgeordneter gegen Racial Profiling Werden im Görlitzer Park zukünftig nur noch chinesische Touristen und deutsche Rentner kontrolliert?

Guten Morgen liebe Hessen, Karamba Diaby (SPD) ist der erste Afrikaner, der in den Bundestag gewählt wurde. Geboren wurde er im Senegal. Er bekam in den achtziger Jahren die Zulassung für die Martin-Luther-Universität in Halle und ein Stipendium der DDR. Studienmöglichkeiten für Studenten aus Entwicklungsländern haben die Funktion einer Entwicklungshilfe:

Weiterlesen »