Guten Morgen, Hessen!

ARD-Wort zum Sonntag – Aufruf zum Hochverrat?

Guten Morgen liebe Hessen, Das „Wort zum Sonntag“ ist eine der ältesten Fernsehsendungen der ARD und nach der „Tagesschau“ die zweitälteste Fernsehreihe im Deutschen Fernsehen. Sie wird seit über 65 Jahren am Samstagabend nach dem 20.15-Uhr-Film ausgestrahlt. Während sich in den ersten Jahrzehnten die Sprecher auf theologische Themen beschränkten, wurde

Weiterlesen »

KEINE EMPÖRUNG DER ANDEREN PARTEIEN? Linke fabulieren über Erschießung und Zwangsarbeit von Reichen

Guten Morgen liebe Hessen, Die LINKE wird – obwohl Nachfolgeorganisation der SED – von den selbsternannten demokratischen Parteien dem demokratischen Spektrum zugerechnet. In der CDU gab es sogar Überlegungen, einen Ministerpräsidenten dieser Partei zu wählen. Wie demokratisch diese Partei ist, konnte kürzlich bei einem Strategietreffen in Kassel beobachtet werden, bei

Weiterlesen »

Politik der Ausgrenzung „menschenverachtend“? Zuordnung von Menschen zu einem bestimmten Staat ist Grundlage aller staatlicher Ordnung!

Guten Morgen liebe Hessen, „An der Grenze verliert Europa seine Seele“ – das behauptet Jaafar Abdul Karim in einem Kommentar in der ZEIT. Gemeint ist natürlich die türkisch-griechische Grenze, an der derzeit „schreiende Frauen, Männer und Kinder“ in die EU einreisen wollen. Und an dieser Grenze verliert er „seit Tagen

Weiterlesen »

1.500 MIGRANTEN KINDER NACH DEUTSCHLAND: Humanitäre Geste, Zeichen der Erpressbarkeit oder einfach weiterer „Pull“-Faktor?

Guten Morgen liebe Hessen, Die Bundesregierung hat beschlossen, „besonders schutzbedürftige Minderjährige“ aus den überfüllten Lagern in Griechenland nach Deutschland zu holen. Andere EU-Staaten sollen sich anschließen und ebenfalls Minderjährige aufnehmen. Hierzu werde „in diesen Tagen“ auf EU-Ebene über eine Lösung verhandelt, um die Übernahme dieser Kinder zu organisieren (1). Die

Weiterlesen »

KOPFTUCHVERBOT IM DIENST DER JUSTIZBEHÖRDEN: Islam immer wieder Konfliktherd zwischen Glaubensfragen und Rechtstaatlichkeit

Guten Morgen liebe Hessen, Kürzlich hat das Bundesverfassungsgericht die Rechtmäßigkeit des Kopftuchverbots für Rechtsreferendarinnen bestätigt (Az: 2 BvR 1333/17) (1). Auf den ersten Blick sicher eine richtige Entscheidung, die jedoch – einmal mehr – das Grundproblem des Konflikts zwischen Verfassungstreue einerseits und Wahrnehmung religiöser Pflichten andererseits zeigt. Im konkreten Fall

Weiterlesen »

Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen fordert Vielfalt im Grundgesetz & stärkere Repräsentation von Migranten in allen öffentlichen Ämtern

Guten Morgen liebe Hessen, Die Bundeskonferenz der Migrantenorganisationen (BKMO) hatte kürzlich in einem öffentlichen Brief an die Bundeskanzlerin einen „Masterplan gegen Rechtsextremismus“ vorgestellt, mit dem auch ein „verpflichtendes Mindestmaß an Diversity“ gefordert wird. Die aus etwa 40 Einwanderervereinen bestehende Organisation bezeichnet sich als Vertreter „für das Viertel der Bevölkerung, das

Weiterlesen »