Guten Morgen, Hessen!

Noch mehr Fachkräfte: Annette Widmann-Mauz (CDU) möchte „Deutschland attraktiver für Einwanderer machen“

Guten Morgen liebe Hessen, Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz, möchte „Deutschland attraktiver für Einwanderer machen“. Und dazu gibt es ein neues Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das am 1. März in Kraft trat. „Damit bekennt sich Deutschland erstmals dazu, Einwanderungsland zu sein“, so die Integrationsbeauftragte (1). Damit will sie offensichtlich ein wichtiges Problem

Weiterlesen »

TÜRKISCHE GRENZÖFFNUNG FÜR MIGRANTEN 2015: wird sich vermutlich nicht wiederholen – 2020 wird möglicherweise noch schlimmer werden

Guten Morgen liebe Hessen, Das Jahr 2015 ist den meisten noch gut in Erinnerung, vor allem wegen der „Flüchtlingskrise“. Die Bundeskanzlerin ließ die Grenzen öffnen und mehr als 1,5 Millionen Personen unkontrolliert einreisen, die meisten ohne Reisepass oder andere Identitätsnachweise. Die Folgen dieser unkontrollierten Massenmigration habe viele Bürger zu spüren

Weiterlesen »

Auf Kosten des Steuerzahlers – Straftäter mit Privatjet abgeschoben

Guten Morgen liebe Hessen, Grenzübertritte sind in Deutschland sehr einfach oder sehr kompliziert – je nachdem in welcher Richtung die Grenze überschritten wird. Die Einreise ist einfach. Da es keine Grenzkontrollen gibt, kann jeder einfach einreisen. Und wer keinen Job hat, kann einen Asylantrag stellen, womit der Lebensunterhalt zunächst einmal

Weiterlesen »

20.000 Migranten auf 1.000 Einheimische – Lesbos zeigt die Folgen fehlender Obergrenzen

Guten Morgen liebe Hessen, „Unsägliche Zustände auf griechischen Inseln – die größte humanitäre Krise Europas“ – so titelte vor kurzem der Focus. Und weiter: „Flüchtlinge und Einheimische leiden“. Derzeit sitzen mehr als 50.000 Flüchtlinge „unter unsäglichen Umständen“ auf den griechischen Inseln vor der türkischen Küste fest. Inseln, die bislang ein

Weiterlesen »