Guten Morgen, Hessen!

30 JAHRE NACH DER WIEDERVEREINIGUNG: SPD-Junior merkt nicht, dass Sozialismus gescheitert ist …und keiner in der SPD sagt es ihm.

Guten Morgen liebe Hessen, SPD-Junior Kevin Kühnert – von „Beruf“ Studienabbrecher – fantasierte jüngst über seine Wunschvorstellung von einem Deutschland, in dem große Konzerne vergesellschaftet werden. Ob dabei am Ende ein staatliches oder genossenschaftliches Unternehmen herauskommt, sei ihm egal. Ebenso sollte es kein Geschäftsmodell mehr mit Wohnraumvermietung geben. Maximal dürfe

Weiterlesen »

Enteignungen als Lösung des Wohnungsproblems ? Grüner Aktionismus statt Ursachenbeseitigung

Guten Morgen liebe Hessen, von seinen grünen Genossen wurde Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) wegen seiner Kritik an der migrantenreichen Bahnwerbung als „Rechtspopulist“ bezeichnet. Wie „links“ er ist, stellte er dafür nun unter Beweis, als er die ersten 20 Eigentümer von bislang unbebauten Grundstücken in Tübingen anschreiben ließ. Er möchte

Weiterlesen »

Die (Deutsche) Bahn Debatte

Guten Morgen liebe Hessen, die Bahn war diese Woche ganz oben in den Schlagzeilen. Allerdings drehte sich die öffentliche Diskussion nicht um ihr Angebot oder das Wetter, sondern um ihren Werbeauftritt. So hatte der Tübinger OB, Boris Palmer (Grüne), viele auf die Palme gebracht, als er am Dienstag eine Werbung

Weiterlesen »