Guten Morgen, Hessen!

Nennt AfD unbürgerlich und wirbt für „feine Sahne Fisch Filet“: Er hat das Amt nachhaltig beschädigt und hat – im Gegensatz zu Vorgänger Wulff – den richtigen Zeitpunkt zum Rücktritt verpasst!

Guten Morgen liebe Hessen, Die Bundesrepublik hatte seit ihrer Gründung bislang 12 Bundespräsidenten. Jeder hat auf seine individuelle Art das Amt mehr oder weniger intensiv geprägt – der eine mehr, der andere weniger. Einige sind auch nach Jahrzehnten noch gut in Erinnerung, andere bereits kurz nach Ende der Amtszeit in

Weiterlesen »

Paolo P: „Die demokratischen Parteien haben immer wieder versprochen, dass sie sich den Hass nicht gemein machen. In Altenstadt ist dieses Versprechen gebrochen worden“

Guten Morgen liebe Hessen, Die Wahl eines NPD-Funktionärs zum Ortsvorsteher im hessischen Wetteraukreis war das große Thema der Woche. Fast alle selbsternannten Rechts-Experten meldeten sich zu Wort und gaben ihrem jeweiligen Entsetzen mehr oder weniger gekonnt Ausdruck. Da durfte natürlich auch der Rechts-Experte Paolo Pinkel nicht fehlen. Er verfasste einen

Weiterlesen »

Bedford-Strohm lobt Anschaffung von „Rettungsschiff“ – Evangelische Kirche wird zum Helfershelfer der Schleuserbanden

Guten Morgen liebe Hessen, Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), sorgt sich seit Langem um Personen, die in Seenot geraten sind. Er hat dabei aber nicht etwa die Schiffbrüchigen auf den sieben Weltmeeren im Blick, sondern nur ganz bestimmte Personen, die vor der Küste Libyens in Seenot

Weiterlesen »

SYRISCHER ANGEKLAGTER: „Ich bedaure, dass der Mann, dem ich das Messer in den Hals gestochen habe, noch lebt. Der hat meine Religion beleidigt.“

Guten Morgen liebe Hessen, Die Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, sagte vor einiger Zeit: „Natürlich gehört der Islam zu Deutschland, und natürlich gehören Muslime zu Deutschland. Und ich finde, darüber können wir ganz schön froh sein. Es wäre sehr langweilig, wenn wir nur mit uns zu tun hätten“

Weiterlesen »

Antidiskriminierungsgesetz der Berliner SPD: Dummheit oder sollen bestimmte Minderheiten vor Strafverfolgung geschützt werden?

Guten Morgen liebe Hessen, Die Junge Freiheit titelte kürzlich: „Die Hauptstadt wird zum Tollhaus“ (1). Nicht wenige werden jetzt denken: das ist sie doch schon lange. Und tatsächlich- es gibt zahlreiche Indizien, die diesen Verdacht nahelegen. Aber es gibt immer noch eine Steigerung. Der rot-rot-grüne Senat Berlins – in Person

Weiterlesen »