Guten Morgen, Hessen!

Hessische Ministerin für Europaangelegenheiten: Besorgt um Diskriminierung von Frauen mit Kopftuch und vier Kindern…

Guten Morgen liebe Hessen, Neben Corona ist der „Kampf gegen Rassismus“ das zentrale Thema. Es geht dabei um Benachteiligung oder Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion oder anderer Merkmale. Genauer: es geht um den subjektiven Eindruck der Benachteiligung dieser Personen. Und deren Ursachen sind vielfältig. Jeder – auch

Weiterlesen »

Migrantenverbände stellen Forderungskatalog vor: Änderungen im Wahlrecht, ein neues Ministerium, Quotenregelungen im öffentlichen Dienst, uvm.

Guten Morgen liebe Hessen, Kürzlich titelte der SPIEGEL: „Migrantenverbände fordern neues Ministerium“. Dass Migrantenverbände etwas fordern, ist man gewohnt. Aber dass es jetzt ein neues Ministerium sein muss, ist neu. Aber dabei bleibt es nicht, es wurde gleich ein ganzer Forderungskatalog vorgestellt, z.B. Änderungen im Wahlrecht, ein neues Ministerium, Quotenregelungen

Weiterlesen »

LAGER MORIA BRENNT: Forderung von Migranten werden erfüllt

Guten Morgen liebe Hessen, „Flüchtlingslager Moria auf Lesbos steht in Flammen“ – so oder ähnlich war es in allen Zeitungen zu lesen. In der Nacht zum 09.09.2020 waren an mehreren Stellen des Lagers Brände ausgebrochen, die sich wegen des starken Winds schnell ausbreiteten. Soweit bekannt, konnten alle Bewohner das Lager

Weiterlesen »

Diskriminierung und „struktureller Rassismus“: Interessenverbände fordern mehr People of Color in Politik und Führungsgremien

Guten Morgen liebe Hessen, Selbsternannte Antirassisten und Interessenverbände – wie etwa die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland Bund e.V. (ISD) – beklagen ständig den angeblichen Rassismus in unserer Gesellschaft, der zu einer Benachteiligung von Menschen mit dunkler Hautfarbe führt (derzeit korrekte Bezeichnung: people of colour – POC). Und sie fordern

Weiterlesen »

Wahlrecht ab 16? Dann auch Erwachsenenstrafrecht ab 16

Guten Morgen liebe Hessen, Politiker von SPD und den Grünen fordern – wieder einmal – das Wahlalter für das aktive Wahlrecht generell von 18 auf 16 Jahre herabzusetzen. In einigen Bundesländern wurde für Kommunal- und Landtagswahlen bereits das Wahlalter auf 16 festgesetzt. Nun soll das Wahlalter allgemein für alle Wahlen

Weiterlesen »