Guten Morgen, Hessen!

Prioritäten auch in Corona-Zeiten: Stadt Kassel ächtet rassistisches Wort

Guten Morgen liebe Hessen, Endlich mal eine positive Nachricht aus Kassel: „Stadt Kassel ächtet rassistisches Wort“ vermeldete kürzlich die Frankfurter Rundschau. Die Stadtverordnetenversammlung Kassels stimmte dem Antrag von „Side by Side“ und des Ausländerbeirats zu. Als vierte Kommune hat sie damit – nach Heidelberg, Köln und Bocholt – jegliche Verwendung

Weiterlesen »

Bundesverfassungsgericht stoppt (vorerst) Merkels Schuldenunion

Guten Morgen liebe Hessen, Am 25. bzw. 26.03.2021 beschlossen Bundestag und Bundesrat das Eigenmittelbeschluss-Ratifizierungsgesetz (ERatG; BT-Drucksache 19/26821) vom 19.02.2021. Grundlage ist ein Beschluss des Rates der Europäischen Union vom 14.12.2020 über ein „System an Eigenmitteln“, das der Finanzierung der Auswirkungen der Corona-Pandemie dienen soll. Die EU-Kommission soll damit ermächtigt werden,

Weiterlesen »

Vorbestrafter Serienvergewaltiger: Reiste 2019 problemlos ein und vergewaltigte sieben Frauen zwischen 14 und 27 Jahren

Guten Morgen liebe Hessen, Die Grünen-Vorsitzende Katrin Dagmar Göring-Eckardt sagte Ende 2015 angesichts der damaligen Flüchtlingswelle: „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich darauf“. Selten war eine Prognose so zutreffend wie diese. Zahllose Bürger dieses Landes haben in den wenigen Jahren seither die Richtigkeit dieser

Weiterlesen »

Migranten-Lobby fordert: Partizipationsgesetz mit festen Quoten

Guten Morgen liebe Hessen, Kürzlich hat die Noch-Bundeskanzlerin zu ihrem letzten Schlag ihrer Flüchtlings-Politik ausgeholt: einen „Fünf-Stufen-Plan“. Mit mehr als 100 Punkten mit dem Ziel, die Integration von Zuwanderern in Deutschland fördern. Die Maßnahmen umfassen Hilfen für zuwandernde Fachkräfte im Heimatland, Unterstützung beim Spracherwerb, Anerkennung von Bildungsabschlüssen und mehr Chancengleichheit

Weiterlesen »