Guten Morgen, Hessen!

Frankfurter Islam-Professorin: Islam „Herrschaftsideologie“ zur „Umgestaltung von Staat und Gesellschaft anhand islamischer Normen“

Guten Morgen liebe Hessen, Es war ein einziger Satz, der den vormaligen Bundespräsidenten unsterblich gemacht hat: „Der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland“. Ohne diesen Satz wäre er längst in Vergessenheit geraten und würde wohl nicht einmal im Bundespräsidialamt in der Auflistung der Bundespräsidenten erwähnt. Man kann auch vermuten, dass

Weiterlesen »

Dem Chef der städtischen Frankfurter Wohnungsbaugesellschaft wurde es zu bunt: Zwangsräumung von Drogendealern mit Familien

Guten Morgen liebe Hessen, Frankfurt ist bunt und vielfältig und die Heimat von zahllosen unterschiedlichen Kulturen. Darauf sind die Stadtregierung und vor allem der SPD-Oberbürgermeister besonders stolz. Dass Buntheit nicht grenzenlos ist, wie viele glauben, hat der Geschäftsführer einer städtischen Gesellschaft nun deutlich unter Beweis gestellt. Es geht dabei um

Weiterlesen »

Qualitätsjournalismus ala Frankfurter Rundschau – lesen Sie weiter

Guten Morgen liebe Hessen, Die Frankfurter Rundschau ist bekannt als ein Blatt von hohem Niveau und von exzellenter journalistischer Qualität. Besonders wenn es um Berichte über die AfD geht. Und so kommentierte die Chefredakteurin Bascha Mika persönlich das Wahlergebnis in Sachsen und Brandenburg. Überschrift des Artikels: „Schwer erträglich“. Damit hat

Weiterlesen »

ARD EXPERTE STELLT ZUSTÄNDE IN FREIBAD KLAR: Natürlich keine Übergriffe durch Migranten, sondern nur ein „Jugendstreich“, Zusammenhang mit Flüchtlingen sei „nicht erkennbar“

Guten Morgen liebe Hessen, In der laufenden Badesaison kam es immer wieder zu Vorfällen mit jungen Männern oder Jugendlichen in Freibädern. Das Rheinbad in Düsseldorf stand dabei mehrfach im Fokus und musste wiederholt geschlossen werden, „weil Hunderte Jugendliche randalierten“ und die Anweisungen der Bademeister nicht befolgten. Das Bad wurde dann

Weiterlesen »

Kulturelle Eigenheiten: In weniger als fünf Monaten 266 eskalierende Hochzeitskorsos – alleine in NRW

Guten Morgen liebe Hessen, Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich eine Zwischenbilanz zu den kulturell bereichernden türkischen Hochzeitskorsos erstellt. Bilanz: in weniger als fünf Monaten 266 eskalierenden Hochzeitskorsos – alleine in NRW. Hochzeitskorsos mit hupenden Autos sind nichts Ungewöhnliches. Soweit sich die Fahrer – abgesehen vom Hupen – an die

Weiterlesen »