Guten Morgen, Hessen!

NRW: Heim für traumatisierte Polizisten – Folge zunehmender Gewaltanwendung gegen Einsatzkräfte

Guten Morgen liebe Hessen, in Waldbröl hat NRW-Innenminister Herbert Reul am 03.06.2019 das landesweit erste Erholungsheim für traumatisierte Polizisten eröffnet. Die Gewalt in der Gesellschaft habe zugenommen, weshalb betroffene Polizisten Abstand vom Alltag benötigen [1]. Anlass hierfür ist der abnehmende Respekt vor staatlicher Autorität, der sich auch in zunehmender Gewaltanwendung

Weiterlesen »

Problematische Hochzeitskorsos: Flugblätter gegen Regelbrecher

Guten Morgen liebe Hessen, sog. Hochzeitskorsos türkisch-arabischer Hochzeitsgesellschaften sind vor allem in NRW ein seit Langem bekanntes Phänomen. Dabei werden Straßen und Autobahnen durch eine Vielzahl von Fahrzeugen gezielt blockiert. Teilweise steigen die Fahrer aus ihren Autos, tanzen auf der Autobahn und feuern Schüsse aus Schreckschuss- oder teilweise auch aus

Weiterlesen »

Polizeieinsatz im Ankerzentrum – Afrikaner verletzen 5 Polizeibeamte

Guten Morgen liebe Hessen, als sog. Ankerzentren werden Aufnahmestellen für Asylbewerber bezeichnet. Das Akronym „ANKER“ steht dabei für „Ankunft, Entscheidung, Rückführung“ und beschreibt damit die – zumindest rein rechtlich betrachtet – häufigste Konstellation: negative Entscheidung über den Antrag und Rückführung. Die Praxis sieht jedoch anders aus: auch ein endgültig abgelehnter

Weiterlesen »