Guten Morgen, Hessen!

ABWÄRTSSPIRALE ILLEGALER MIGRATION: „Flucht“ der höher Qualifizierten in besseres Leben verstärkt Migrationsdruck und Fluchtursachen

Guten Morgen liebe Hessen, Zu den zahllosen Studien über Migration gibt es jetzt eine neue: eine Studie der Vereinten Nationen untersuchte die Fluchtgründe afrikanischer Migranten. Befragt wurden knapp 2.000 Migranten aus 39 afrikanischen Ländern, die in 13 europäischen Staaten leben. Alle gaben an, dass sie „irregulär migriert“ waren. Einer der

Weiterlesen »

FOLGEN UNKONTROLLIERTER ZUWANDERUNG: Keine Sanierung, sondern zusätzliche Belastung des Sozialsystems, auch auf Kosten der Rentner.

Guten Morgen liebe Hessen, Eine aktuelle Analyse der Bundesbank hat ergeben, dass der gesetzlichen Rentenversicherung schon in wenigen Jahren eine erhebliche finanzielle Schieflage droht. Die Bundesbank berechnet, dass sich zukünftig der Beitragssatz deutlich erhöhen müsste, gleichzeitig aber das Rentenniveau sinken werde. Daher müsse das Rentenalter von derzeit knapp 66 Jahren

Weiterlesen »

WER SOLL DAS ALLES NOCH BEZAHLEN KÖNNEN? 12 Durchschnittsverdiener finanzieren EINEN unbegleiteten, (angeblich) minderjährigen Flüchtling

Guten Morgen liebe Hessen, Martin Schulz, vormals Kanzlerkandidat der SPD, prägte den legendären Satz: „Was die Flüchtlinge zu uns bringen, ist wertvoller als Gold“ (1). Was er damit konkret meinte, verriet er nicht. Aber er wollte den Eindruck erwecken, dass die Zuwanderung von Flüchtlingen irgendwie für die Gesellschaft ein Gewinn.

Weiterlesen »

FRAU VON EHEMANN IN LIMBURG HINGERICHTET: Polizei droht Verfolgung unbescholtener Bürger an, wenn Video der abscheulichen Tat verbreitet wird.

Guten Morgen liebe Hessen, Limburg war früher eine eher beschauliche Stadt, die die meisten nur von der Autobahn oder dem Tausendmarkschein kannten. Vor einigen Jahren geriet die Stadt wegen des – inzwischen in den Vatikan abberufenen – Protz-Bischofs in die Schlagzeilen. Vor wenigen Wochen wurde es dann ernster: ein 32-jähriger

Weiterlesen »

Wenn Gendersprache – dann konsequent. Bundesministerin: „Patientinnen und Patienten müssen vor Ärzten geschützt werden“

Guten Morgen liebe Hessen, Als Mitglied der zuständigen Ärztekammer erhält man jede Woche die aktuelle Ausgabe des Deutschen Ärzteblattes. Wenn man Zeit hat, liest man dann auch den einen oder anderen Beitrag. Und dabei stellt man immer wieder fest, dass alle Autoren versuchen, „geschlechtergerecht“ zu formulieren, d.h. geschlechtsgetrennte Bezeichnungen zu

Weiterlesen »

AFGHANE ERSTICHT BETREUER UND RENTNER: Schon länger hier Lebende machten offensichtlich schlechten „Deal“, nachdem „Zusammenleben täglich neu ausgehandelt werden“ müsse…

Guten Morgen liebe Hessen, Über Verbrechen, die in Deutschland von Asylbewerbern begangen werden, wird nur wenig berichtet – meist nur auf den Lokalseiten oder als kleine Meldung zwischen den wichtigen Artikeln über Gretas Rede und Ergebnisse der Fußballbundesliga. Meist handelt es sich bei den Messerattacken oder Vergewaltigungen ohnehin nur um

Weiterlesen »