Guten Morgen, Hessen!

Nicht abgeschoben: Syrischer Terrorist sticht zwei Passanten nieder

Guten Morgen liebe Hessen, seit Jahren fliehen Syrer aus ihrer Heimat, weil dort Krieg herrscht. Verständlich und nachvollziehbar. Und die Flucht geht zunächst in ein Nachbarland, wie z.B. die Türkei. Auch das ist nachvollziehbar, da die Kultur identisch, die Sprache meist verstanden wird und der Weg zurück in die Heimat

Weiterlesen »

OB-Feldmann lädt zum Weihnachtsshoppen, während der Rest des Landes soziale Distanz sucht

Guten Morgen liebe Hessen, Nachdem in den letzten Wochen die Corona-Zahlen weiter angestiegen waren, hatten die Landesregierungen in Absprache mit dem Bund beschlossen, die Kontaktmöglichkeiten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. In diesem Zusammenhang war es Konsens, dass auch Geschäfte geschlossen bleiben – ausgenommen Lebensmittelläden und Apotheken. Natürlich ist das

Weiterlesen »

Merkels Kampf gegen Rassismus – Islamkritik künftig strafbar?

Guten Morgen liebe Hessen, Am 31. Oktober 1517 schlug Marin Luther seine 95 Thesen zur Reform der katholischen Kirche an die Tür der Wittenberger Schlosskirche. Die Folgen sind bekannt. Jetzt – etwa 500 Jahre später – hat die Bundeskanzlerin 89 Maßnahmen „gegen Rechtsextremismus und Rassismus“ aufgelistet. Vielleicht war es Absicht,

Weiterlesen »

LANDGERICHT FRANKFURT SPRICHT RECHT: Anrede „Herr“ oder „Frau“ diskriminiert die Diversen

Guten Morgen liebe Hessen, Das Bundesverfassungsgericht hatte mit Beschluss vom 10.10.2017 (1 BvR 2019/16) entschieden, dass das Personenstandsgesetz (PStG) neben dem Eintrag „weiblich“ oder „männlich“ eine dritte Möglichkeit vorsehen muss, ein Geschlecht positiv eintragen zu lassen. Der Bundesgesetzgeber hat am 13.12.2018 diesen Auftrag mit der Änderung des Personenstandsgesetzes umgesetzt, das

Weiterlesen »

Klage gegen Maskenpflicht im Landtag scheitert – Grund: Kläger nicht klagebefugt, falschen Gegner verklagt

Guten Morgen liebe Hessen, Am 10.12.2020 wies der Staatsgerichtshof des Landes Hessen Anträge einer Landtagsfraktion und von fünf Abgeordneten dieser Fraktion gegen die Maskenpflicht im Plenarsaal des Hessischen Landtages zurück. Diese Entscheidung kam nicht unerwartet. Und auch die Begründung des Gerichts war in dieser Form vorhersehbar. Denn das Gericht hatte

Weiterlesen »