Guten Morgen, Hessen!

20.000 Migranten auf 1.000 Einheimische – Lesbos zeigt die Folgen fehlender Obergrenzen

Guten Morgen liebe Hessen, „Unsägliche Zustände auf griechischen Inseln – die größte humanitäre Krise Europas“ – so titelte vor kurzem der Focus. Und weiter: „Flüchtlinge und Einheimische leiden“. Derzeit sitzen mehr als 50.000 Flüchtlinge „unter unsäglichen Umständen“ auf den griechischen Inseln vor der türkischen Küste fest. Inseln, die bislang ein

Weiterlesen »

EUROPÄISCHER GERICHTSHOF FÜR MENSCHENRECHTE: Spanien darf illegal Eingereiste nach Marokko zurückschieben

Guten Morgen liebe Hessen, Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) ist eigentlich nicht für nachvollziehbare Urteile bekannt. So hatte das Gericht am 03.10.2017 entschieden, dass Abschiebungen von Melilla nach Marokko durch die spanischen Behörden rechtswidrig sind. Die zwei Beschwerdeführer aus Mali und der Elfenbeinküste hatten den Grenzzaun bei Melilla überquert

Weiterlesen »

Mit 160 kmh in der Innenstadt: Raser Kushtrim M. wegen Mordes verurteilt

Guten Morgen liebe Hessen, Über Jahrzehnte war das Auto ein Statussymbol der Deutschen. Die soziale Rangfolge machte sich am fahrbaren Untersatz fest, wobei diese im Einzelfall oft nur an Details – wie Auspuff oder Lufteinlassschlitzen – erkennbar war. Den meisten genügte das und kaum jemand hatte das Bedürfnis, die Maximalgeschwindigkeit

Weiterlesen »