Guten Morgen, Hessen!

Bedford-Strohm meldet sich zu Wort: Seenotrettung

Guten Morgen liebe Hessen, Heinrich Bedford-Strohm hat sich zu Wort gemeldet. Das macht er oft und gern, denn er ist ein Mann des Wortes. Wer mit dem Doppelnamen gerade nichts anfangen kann: es ist jener Mann, der zusammen mit dem übergewichtigen Kardinal Marx den Tempelberg in Jerusalem besuchte, wobei beide

Weiterlesen »

Islam-Feindlichkeit nimmt ab: Neue Bertelsmann-Studie vorgestellt

Guten Morgen liebe Hessen, „Islam-Feindlichkeit nimmt ab – Studie: Nur noch 13 Prozent der Befragten wollen Zuwanderungsstopp von Muslimen“. So titelte die FNP kürzlich anlässlich einer neuen Studie der Bertelsmann Stiftung auf Basis des repräsentativen „Religionsmonitors“ hervor. Auffällig dabei sei: in Ostdeutschland, wo wenig Muslime leben, ist die Skepsis größer

Weiterlesen »

Kein Unterschied zu Ihrer Vorgängerin: Was AKK als Verteidigungsministerin qualifiziert, lässt sich mit einem Wort beantworten: nichts.

Guten Morgen liebe Hessen, Die gute Nachricht zuerst: Ursula von der Leyen ist als Verteidigungsministerin zurückgetreten. Die schlechte: ihre Nachfolgerin heißt Annegret Kramp-Karrenbauer, besser bekannt als AKK. Die Frage, was AKK als Verteidigungsministerin qualifiziert, lässt sich mit einem Wort beantworten: nichts. Darin unterscheidet sie sich auch nicht von ihrer Vorgängerin.

Weiterlesen »

Rostocker OB Methling: jede deutsche Stadt kann 20.000 Flüchtlinge aufnehmen, macht zusammen 41,1 Mio Migranten

Guten Morgen liebe Hessen, Rostocks scheidender Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) fordert für Deutschland eine Vorreiterrolle in der Einwanderungskrise: „Wir müssen uns an die Spitze stellen und Lösungen in Europa fordern, wie die Flüchtlinge verteilt werden“. Die Aufnahmekapazitäten des Landes seien noch lange nicht erschöpft: „Wir können jederzeit auch 1.000, 2.000,

Weiterlesen »

Minister Maas fordert ein Bündnis der Hilfsbereiten und fördert damit kriminelle Schleuser

Guten Morgen liebe Hessen, Heiko Maas (SPD), derzeit Bundesaußenminister, hat ein „Bündnis der Hilfsbereiten für einen verbindlichen Verteilmechanismus“ gefordert: „Eine Einigung zur Seenotrettung im Mittelmeer darf nicht länger am Streit um die Verteilung der Geretteten scheitern. Mit dieser Blockade muss endlich Schluss sein“. Deutschland sei bereit, einen substanziellen Beitrag zu

Weiterlesen »

Experte im WDR nimmt Frauen Angst vor Vergewaltigung: Leben danach „muss nicht unbedingt schlechter sein. Es ist einfach nur anders.“

Guten Morgen liebe Hessen, Das beitragsfinanzierte öffentlich-rechtliche Fernsehen ist für seine hohe Qualität bekannt. Nicht nur, dass objektiv über aktuelle Ereignisse berichtet wird, die Ereignisse werden auch immer einer kritischen Analyse unterzogen. So auch die Gruppenvergewaltigung einer 18-jährigen in Mühlheim durch jugendliche Mitglieder eines Familienclans. Die öffentlich-rechtlichen Sender greifen dabei

Weiterlesen »