Guten Morgen, Hessen!

Importierter muslimischer Antisemitismus: Altparteien im Wettstreit um leere Worthülsen und folgenlosen Betroffenheitsbekundungen

Guten Morgen liebe Hessen, Kürzlich titelte die BILD: „Mob von Gelsenkirchen skandierte „Scheiss Jude“ vor Synagoge“. Unter dem Untertitel „Die elf Gesichter des Hasses“ wurden elf teilweise vermummte Personen mit – soweit erkennbar – orientalischem Aussehen gezeigt. Offensichtlich entlud sich vor der Synagoge von Gelsenkirchen der Hass von etwa 180

Weiterlesen »

Richter bot Bewährungsstrafe an: Fünf „junge Männer“ vergewaltigen 17-jährige und filmen die Tat

Guten Morgen liebe Hessen, Ende Oktober 2019 feiern fünf junge Männer aus Nordrhein-Westfalen in einer Suite des Westin Grand-Hotels in der Berliner Friedrichstraße. Die jungen Männer gehören der „afrikanischen Community“ an, sind aus „gutem Hause“ und alle in Deutschland geboren: Million A. (20) ist Deutsch-Nigerianer, Oluwatobi Az. (20) Deutsch-Sierraleone, Jermaine

Weiterlesen »

Aus Furcht vor Rassismusvorwürfen: Migrantenanteil unter Corona-Patienten Tabuthema

Guten Morgen liebe Hessen, Wie bei jeder neu auftretenden Erkrankung versuchen Epidemiologen herauszufinden, mit welchen Faktoren die Erkrankung assoziiert ist, um diese nach Möglichkeit auszuschalten. Auch bei der Corona-Infektion wurden relativ schnell Faktoren gefunden, die eine Infektion bzw. einen schweren Verlauf begünstigen können. Dabei wurde bereits früh deutlich, dass der

Weiterlesen »

Annalena Baerbock: Kompetenzen einer Grünen Kanzlerkandidatin

Guten Morgen liebe Hessen, Die nächste Bundeskanzlerin wird möglicherweise Annalena Baerbock heißen. Bislang war die Bundestagsabgeordnete der Grünen eher unauffällig. Ein Grund, sich etwas genauer mit der Vita der Kandidatin zu befassen. Auf der Bundestagsseite gibt die als Beruf „Völkerrechtlerin, LL.M.“ an. Und weiter: „Abitur an der Humboldtschule in Hannover;

Weiterlesen »