Karfreitag – Christen gedenken an diesem Tag des Leidens und Sterbens Jesu Christi am Kreuz.

Guten Morgen liebe Hessen,

Der Karfreitag ist der höchste christliche Feiertag, an dem der Kreuzigung Jesu Christi gedacht wird. Er ist Teil des Osterfestes, das im Kirchenjahr eine besondere Stellung einnimmt. Karfreitag und Ostern sind auch gesetzliche Feiertage, um die christlich-abendländische Tradition unseres Landes besonders zu betonen. Diese Tradition mit den daraus entstandenen Wertevorstellungen stehen für uns nicht zur Disposition.

Für andere schon. So fordert der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert (Beruf: Studienabbrecher) die Abschaffung des Tanzverbots an Karfreitag. Andere treffen sich an diesem Tag („Car-Freitag“) zu illegalen Autorennen. Wir als AfD halten an der Tradition fest – für uns sind christlich-abendländische Werte nicht verhandelbar.

Ihr Rainer Rahn
Landtagsabgeordneter

Weitere interessante Beiträge

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren